Leeren Zur Kasse

Das Balios InfoMobil – jetzt unterwegs mit mobiler Pferdewaage

Das Balios InfoMobil und unser Futterexperte Stefan Marpert besuchen Sie auf Ihrem Hof, Ihrer Reitanlage oder Ihrem Turnierplatz – voll beladen mit vielen guten Fütterungstipps und -tricks und einer eigenen Wiegestation. Stefan Marpert analysiert den individuellen Bedarf Ihres Pferdes und empfiehlt maßgeschneiderte Futterpakete vor Ort.

Mit großem Gespann, viel Leidenschaft und Engagement ist unser Balios Fütterungsprofi Stefan Marpert mit seinem Balios InfoMobil das ganze Jahr über unterwegs zu Reiterhöfen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Niedersachsen etc. Er informiert über die professionelle Pferdeernährung und gibt wertvolle Tipps und Tricks für rundum gesunde, vitale Pferde  in allen Lebens- und Leistungsphasen.

Und das Beste daran: Beratung und Anfahrt sind sogar kostenlos!

Stefan Marpert und sein Balios Infomobil sind auch an Wochenenden on tour und besuchen nationale und internationale Reitturniere, Stuten- und Fohlenschauen, Hengstkörungen und Auktionen.

Natürlich hat er das gesamte Angebot vom Balios Produkt-Sortiment an Bord:  von der Balios LeuchtFeuer-Linie, den neuen StrandPerlen, den NordStern Müslis bis hin zu den Supplementen aus der Balios Schatzkiste und DeichKrone.

Ein ganz besonderes Highlight  aber ist die mobile Pferdewaage!  Jeder kann diesen Service genießen. Das Wiegen verläuft völlig stressfrei und gefahrlos für das Pferd. Es steht zum Wiegen eine kurze Zeit auf einer ca. 10 cm hohen Plattform mit einer rutschfesten Gummimatte.

Das genaue Gewicht des Pferdes zu kennen ist unbedingt wichtig für die Dosierung von Wurmkuren und Sedationen, für die Berechnung der erlaubten Anhängelast des Pferdehängers und natürlich für die optimale Berechnung der individuellen Futterration!

Zur Dokumentation bekommt jedes Pferd im Anschluss seinen persönlichen Balios Wiegepass.

Stefan Marpert nimmt sich Zeit für jedes Tier und berät Sie professionell und in lockerer Atmosphäre.

Übrigens: Das gesamte Balios Produkt-Sortiment kann zu Kennenlern-Preisen direkt am InfoMobil erworben werden. Und – ein gutes Futter muss dem Pferd natürlich auch schmecken – es gibt größere Futterproben geschenkt!

Das exakte Gewicht Ihres Pferdes zu kennen ist wichtig

Unsere mobile Balios Pferdewaage ermittelt direkt auf Ihrem Hof oder in Ihrem Stall das genaue Gewicht.

Ordern Sie das Balios InfoMobil mit professioneller Fütterungsberatung von Profi Stefan Marpert und Wiegestation!

Natürlich kostenfrei!

Telefon: 0171. 520 45 37
stefan.marpert@mein-balios.com

Jetzt neu: Balios StrandPerlen

Die neuen strukturreichen Balios StrandPerlen versorgen Dein Pferd mit allen essentiellen Nährstoffen, Aminosäuren, Vitalstoffen und Eiweiß.
Die bissfesten Pellets bestehen aus verdauungsfördernden Rohfasern und sind eine hochwertige Energiequelle, die schmeckt.

Bald im Shop erhältlich.

Gemeinsame Sache machen: Ein Auge auf den Nachwuchs!

Wenn sich Gleichgesinnte gemeinsam für das Wohl des Reiter-Nachwuchses engagieren, Synergien bilden und kurze Wege für erfolgreiches, gesundes, artgerechtes und sicheres Mit- und Füreinander, Ausbildungs-Module und Perspektiven schaffen, macht das Sinn …

… und auch noch Spaß! Und den hatten alle Partner beim Fotoshooting mit der R+V Generalvertretung Birte Stapelfeldt, dem neu gestalteten LKW von Vielseitigkeitsausbilder, -reiter und -trainer Sven Lux auf dem Gestüt Tasdorf.

Die Idee zu dieser Nachwuchs fördernden Kooperation hatte Birte Stapelfeldt schon vor einigen Jahren. 2019 hat sie dann das Konzept endlich an den Start gebracht. Sie unterstützt zusammen mit engagierten Partnern junge Reiterinnen und Reiter im Alter von 12-20 Jahren in den Bereichen Dressur, Springen und Vielseitigkeit im aktiven Turniersport.

Die Partner stehen mit z.B. hochwertigen Ausstattungselementen, Dienstleistungen, professionellen Lehrgängen, Turnierbegleitung, Premium-Futtermitteln und Profi-Beratung für das körperliche und mentale Wohl parat. Ziel ist ein ganzheitlicher und individueller Support für Pferd und Reiter.

Interessierte und ambitionierte Reiterinnen und Reiter, Eltern und /oder Trainer finden die gezielten Angebote der Partner im Internet unter birte-stapelfeldt.de oder wenden sich direkt an die jeweiligen Partner mit ihren Fragen.

Partner der R+V Nachwuchs-Förderung: (von links nach rechts) 

Karsten Theise,
Verein zur Förderung des Vielseitigkeitsreitens in Schleswig-Holstein und Hamburg e.V. (VFV SH/HH)

Birte Stapelfeldt,
R+V Generalvertretung

Dr. Jürgen Martens,
Pferdeklinik Bockhorn

Sven Lux,
Vielseitigkeitsreiter   

Sophie Vogg (+ Töchterchen Pia),
Vielseitigkeitsreiterin

Stefan Marpert,
Balios
Plambeck – die Futter-Manufaktur

Ute Bredehorst,
BEMER group, Team „Health for human & horse“

Nicole Tronnier,
Mercedes-Benz
Autohaus Doose Lütjenburg

Bewährte Rezepturen – hygienische Verpackung – neues Design!

Unsere beliebten Balios Getreidemüslis werden nun auch zeitnah in die neue hygienische und handlichere Verpackung mit 15 kg abgefüllt. Die Balios Lieblingsmüslis behalten dabei natürlich ihre bekannte Qualität und ihren Namen! Der hohe thermische Aufschluss der Rohstoffe, die reichlich zugesetzten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und die zahlreichen Komponenten in den Rezepturen sind weiterhin die Garanten der Balios NordStern Müslis .

Neben haferfreien und eiweißreichen Müslis gibt es verdauungsfördernde Mash- und Hefeprodukte oder Strukturfasermischungen, die individuell für jeden Bedarf jetzt im Balios NordStern Pferdefuttersortiment zu finden sind.

Balios Hunter Cup 2021: Das war der dritte Streich!

(Loop) Die finale Etappe des Balios Hunter Cups in Loop bei Neumünster war ein voller Erfolg: Der Andrang seitens der Reiter war so groß, dass sowohl die 85er als auch die 95er Klasse in zwei Abteilungen gerichtet wurde. Und nun stehen sie fest, die Teilnehmerpaare mit den meisten gesammelten Punkten aus allen Stationswertungen, die sich über hochwertige Ehrenpreise und einen Lehrgang beim international renommierten Springreiter Arne van Heel freuen dürfen.

In der ersten Abteilung der 85er Konkurrenz in Loop auf der Anlage von Familie Reese gewann eine Reiterin, die schon in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen mit dem Balios Hunter Cup gemacht hat: Anne-Katharina Bartels (Reitverein Südangeln e.V. Süderbrarup) hatte ihre Holsteiner Stute Aida II gesattelt und siegte mit der Traumnote von 8,3. In der zweiten Abteilung waren Jasmin Newe (RS des Elsdorfer Sportverein v. 1920) und Crisanto (Wertnote 7,5) nicht zu schlagen. Sie wurden außerdem von der Jury mit dem Stilpreis für das beste Outfit im klassischen Hunter-Look belohnt. Noch eine goldene Schleife gab es für Anne-Katharina Bartels und Aida II (Wertnote 7,7) in der ersten Abteilung der 95er Klasse, die sie wiederum für sich entschieden – das Sahnehäubchen für das Paar dürfte die Balios-blaue Schärpe für den Stilpreis gewesen sein. Den Sieg in der zweiten Abteilung über 95 Zentimeter feierten Svenja Hennig (RV Waabs-Langholz e.V.) und De Lütte Leev mit einer Wertnote von 8,0.

 

Hochwertige Preise für die Besten
Auf drei Turnieren in Schülp, Hassmoor und Looper Holz machte die Serie des Balios Hunter Cups 2021 Station. Die 85er und 95er Klasse waren für Reiter des Jahrgangs 2000 und älter der Leistungsklassen 5 und 6 (ohne Start in Klasse L) ausgeschrieben. Damit wollten die Organisatoren vor allem älteren Wieder- und Turniereinsteigern den Zugang zum Turniersport erleichtern. Auf allen drei Etappen konnten die Reiter Punkte sammeln, die Top-Drei des nun feststehenden Rankings erhalten jeweils einen Sonderehrenpreis gegeben von Balios. Die besten Zehn (gewertet wird bei Doppelplatzierung die 95er Klasse) aus beiden Klassen werden außerdem zu einem Trainingstag mit dem international erfolgreichen Springreiter und Balios-Markenbotschafter Arne van Heel eingeladen. Zu diesem Ausbildungstag reist auch Balios-Handelsvertreter Stefan Marpert mit seinem Infomobil an, sodass jeder Teilnehmer sich kostenlos und auf die individuellen Bedürfnisse seines Pferdes abgestimmt beraten lassen kann. Die Einladung der Teilnehmer erfolgt postalisch in den kommenden Wochen.

Das sind die Teilnehmer des 85er Rankings, die sich für den Lehrgang empfohlen haben (bei Punktgleichheit rangieren mehrere Teilnehmer auf einem Platz und die nachfolgende Platzziffer entfällt):

1. Platz:                     Jasmin Newe                                   33 Punkte
2. Platz                      Britta Clausen                                  29 Punkte
3. Platz                      Celine Joost                                     20 Punkte
4. Platz                      Corinna Kistenmacher                     15 Punkte
5. Platz                      Jelka-Katharina Theede                  14 Punkte
6. Platz                      Celina Nommels                              13 Punkte
6. Platz                      Kerrin Sönnichsen                           13 Punkte
8. Platz                      Meike Ritter                                     12 Punkte
9. Platz                      Daniela Krüger                                11 Punkte
9. Platz                      Anett Markus                                   11 Punkte
9. Platz                      Henrike Marten                                11 Punkte
9. Platz                      Juliane Hofschneider                       11 Punkte

Das sind die Teilnehmer des 95er Rankings, die sich für den Lehrgang empfohlen haben:

1. Platz                      Lisa-Marie Bendschneider            29 Punkte
2. Platz                      Anne-Katharina Bartels                 28 Punkte
2. Platz                      Marion Tanja Oehrl                        28 Punkte
4. Platz                      Nicole Sievers                               24 Punkte
5. Platz                      Verena Staben                              23 Punkte
6. Platz                      Finja Schröder                              19 Punkte
7. Platz                      Iris Kray                                         18 Punkte
7. Platz                      Katrin Wrage-Brors                       18 Punkte
9. Platz                      Svenja Hennig                               15 Punkte
10. Platz                    Nathalie Tamschick                       12 Punkte
10. Platz                    Johanna Hengelhaupt                   12 Punkte

Die Top-Drei einer Klasse erhalten einen Sonderehrenpreis, der beim Lehrgang überreicht wird. Das sind die folgenden Reiter:

85er Ranking:
Platz eins: Jasmin Newe
Platz zwei: Britta Clausen
Platz drei: Celine Joost

95er Ranking:
Platz eins: Lisa-Marie Bendschneider
Platz zwei: Anne-Katharina Bartels
Platz zwei (punktgleich): Marion Tanja Oehrl

Über Balios
Die Plambeck Futter-Manufaktur wurde 1870 als Brügger Mühle gegründet und zählt zu den traditionsreichsten Familienunternehmen in Holstein. Fünf Generationen haben aus der Windmühle von damals eine innovative  Futter-Manufaktur zur Herstellung besonderer Futter höchster Qualität gemacht. Persönliche und räumliche Nähe zwischen den Lieferanten und der Futter-Manufaktur sind wichtig für frische Rohstoffe in gleichbleibend hoher Qualität. Jede Rohwarenlieferung wird kontrolliert und beprobt. Mit dem stetigen Anspruch an fortschrittliche Entwicklung und Herstellung ist 2009 die Balios Pferdefutterlinie entstanden. Seitdem erfreuen sich immer mehr Züchter und Reiter aller Disziplinen an den Balios Müslis. Der tägliche Ansporn ist es, die Freude am Reitsport durch hochwertiges Futter zu vergrößern. Getreu dem Motto: Balios – Deinem Pferd zuliebe.

Zweiter Streich des Balios Hunter Cups in Hassmoor-Höbek

(Hassmoor-Höbek) Bei der zweiten Station des Balios Hunter Cups in Hassmoor-Höbek auf dem Augustenhof waren sowohl in der 85er als auch in der 95er Klasse über 50 Nennungen beim Veranstalterteam eingegangen. So fanden auch zahlreiche Zuschauer ihren Weg auf den Ferienhof im Kreis Rendsburg-Eckernförde, um Sieger und Platzierte des Balios Hunter Cups zu feiern.

Die 85er und 95er Klasse sind für Reiter des Jahrgangs 2000 und älter der Leistungsklassen 5 und 6 (ohne Start in Klasse L) ausgeschrieben. Damit wollen die Organisatoren vor allem älteren Wieder- und Turniereinsteigern den Zugang zum Turniersport erleichtern. Auf allen drei Etappen können die Reiter Punkte sammeln. Die Top-Drei des am Ende feststehenden Rankings erhalten jeweils einen Sonderehrenpreis gegeben von Balios. Die besten Zehn aus beiden Klassen werden außerdem zu einem Trainingstag mit einem international erfolgreichen Balios-Sportler eingeladen. Bei der zweiten Etappe stellte das Richterteam in der 85er Klasse Britta Clausen (RuFV Oestl. Karrharde/Medelby) und ihren Holsteiner Schimmel Jungle drum L als Sieger heraus. Das Paar erhielt die Wertnote 8,0 und wurde zugleich auch mit dem Stilpreis ausgezeichnet. Mit der Traumnote 8,4 entschieden Marion Tanja Oehrl (RG Emkendorf-Hexenkroog) und Damien de Lioncourt die 95er Klasse für sich und sammelten wertvolle Punkte für das Ranking. Den Stilpreis erhielten Charia Petersen (PSG Süderlügum) und Lucasino für ihren Auftritt im klassischen Hunter-Look. Und schon am kommenden Sonntag, den 12. September, findet die dritte und somit finale Etappe des Balios Hunter Cups in Looper Holz auf der Anlage von Familie Reese statt. Dort können die Athleten noch einmal alles geben, um sich die hochwertigen Sonderehrenpreise zu sichern.

Die Etappen:

12. bis 15. August:          Reitsportzentrum am Moltkestein in Schülp
04. bis 05. September:    Augustenhof in Hassmoor
10. bis 12. September:    Reitsportfreunde Looper Holz in Loop

Über Balios
Die Plambeck Futter-Manufaktur wurde 1870 als Brügger Mühle gegründet und zählt zu den traditionsreichsten Familienunternehmen in Holstein. Fünf Generationen haben aus der Windmühle von damals eine innovative  Futter-Manufaktur zur Herstellung besonderer Futter höchster Qualität gemacht. Persönliche und räumliche Nähe zwischen den Lieferanten und der Futter-Manufaktur sind wichtig für frische Rohstoffe in gleichbleibend hoher Qualität. Jede Rohwarenlieferung wird kontrolliert und beprobt. Mit dem stetigen Anspruch an fortschrittliche Entwicklung und Herstellung ist 2009 die Balios Pferdefutterlinie entstanden. Seitdem erfreuen sich immer mehr Züchter und Reiter aller Disziplinen an den Balios Müslis. Der tägliche Ansporn ist es, die Freude am Reitsport durch hochwertiges Futter zu vergrößern. Getreu dem Motto: Balios – Deinem Pferd zuliebe.

Sie erhalten diese Pressemitteilung im Auftrag der J. August Plambeck GmbH & Co KG.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ken-Christian Horst, RathmannVerlag, Braunstraße 20, 24145 Kiel. Sie erreichen Herrn Horst unter der E-Mail-Adresse horst@rathmann-verlag.de oder unter der Rufnummer: 0431 – 888 12 31.

Gelungener Auftakt des Balios Hunter Cups in Schülp

(Schülp) Im vergangenen Jahr fand der Balios Hunter Cup Corona-bedingt
nicht statt. 2021 sieht das anders aus. Die Verantwortlichen wollten unbedingt
den Amateuren im Land eine Plattform bieten: Auf drei den Turnieren in
Schülp, Hassmoor und Looper Holz macht die Serie nun Station.

Mehr lesen.. PDF-Download

Maschinen- & Anlagenführer / Produktionsmitarbeiter (m/w/d)

Die Futter-Manufaktur Plambeck in Brügge braucht
tatkräftige Unterstützung bei der Produktion hochwertiger Tierfuttermittel
und sucht zu sofort

Ihre Herausforderungen:
• Eigenständige Bedienung von Produktions- und Verpackungsanlagen
zur Herstellung, Abpackung und Verpackung von Futtermitteln
• Störungsanalyse und -beseitigung an den Maschinen und Anlagen
• Herstellung von vorgegebenen Rezepturen sowie Einhaltung der qualitativen
und quantitativen Anforderungen inkl. Überwachung des Produktionsablaufs
• Einhaltung der HACCP-Vorgaben zur Herstellung von Futtermitteln
inklusive Reinigung der Maschinen und Anlagen
• Bedienung von Flurförderzeugen

Unsere Anforderungen:
• Praktische Erfahrung in der Bedienung von Produktions- und Verpackungsanlagen
• Gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
• Von Vorteil wäre: erfolgreich absolvierte Ausbildung (Maschinen- & Anlagenführer o.ä.)
• Einsatzbereitschaft, Gewissenhaftigkeit und Qualitätsbewusstsein
• Teamfähigkeit, gutes Kommunikationsverhalten und solide Deutschkenntnisse
• Bereitschaft zu Schichtarbeit
• Keinerlei Allergie gegen Stäube (z.B. Getreide)
• Eigener Pkw wünschenswert

Was Sie erwarten können:
• Systemrelevanz
• Offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege
• Prozess- und zukunftsorientierte, transparente Arbeitsweisen
• Partnerschaftlicher Umgang in einem Familienunternehmen

Stellenausschreibung zum Download

 

Die Futter-Manufaktur | J. August Plambeck GmbH & Co. KG | Mühlenberg 6 | 24582 Brügge
T: 04322. 88 902-0 | m.joers@die-futtermanufaktur.com | www.die-futtermanufaktur.com

Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d)

Die Futter-Manufaktur Plambeck in Brügge braucht
tatkräftige Unterstützung bei der Produktion hochwertiger Tierfuttermittel
und sucht zu sofort

Ihre Herausforderungen:
• Warenein- und -ausgang in der Verladung
• Kommissionierung und Dokumentation bestellter Ware
• Kontrolle eingehender Lieferungen, Zusammenstellung ausgehender Waren,
Versandvorbereitung
• Belieferung der Produktionsanlagen mit Rohstoffen
• Führen von Flurförderzeugen (Stapler und Ameisen)

Unsere Anforderungen:
• Offenheit und Flexibilität
• Verantwortungsbewußte, selbstständige Arbeitsweise
• Lust auf einen abwechslungsreichen Job mit körperlicher Betätigung
• Von Vorteil wäre: abgeschlossene Ausbildung zum Fachlageristen
bzw. zur Fachkraft für Lagerlogistik
• Praktische Berufserfahrung
• Besitz eines unbeschränkten Berechtigungsschein
zum Führen von Flurförderfahrzeugen mit entsprechender Fahrpraxis
• Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können:
• Systemrelevanz
• Offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege
• Prozess- und zukunftsorientierte, transparente Arbeitsweisen
• Partnerschaftlicher Umgang in einem Familienunternehmen
• Freiraum zum Einbringen eigener Ideen

Stellenausschreibung zum Download

Die Futter-Manufaktur | J. August Plambeck GmbH & Co. KG | Mühlenberg 6 | 24582 Brügge
T: 04322. 88 902-0 | m.joers@die-futtermanufaktur.com | www.die-futtermanufaktur.com

Balios News Ausgabe 05 / 2021

Jetzt druckfrisch!

Balios News Ausgabe 05 / 2021 (PDF)

Sven Lux ist neuer Balios-Markenbotschafter

Der Vielseitigkeitsreiter und -trainer Sven Lux aus Tasdorf bei Neumünster ist neuer Markenbotschafter der Marke Balios aus der Futtermanufaktur Plambeck, Brügge. Der gebürtige Baden-Württemberger kam bereits vor einigen Jahren nach Schleswig-Holstein und baute in Elmenhorst einen Geländeplatz auf, der schnell zu einem beliebten Trainingsziel und Austragungsort für Turniere avancierte. Ende 2020 zog er dann mit seinen Pferden auf das Gestüt Tasdorf, das seine Freunde Christian und Sophie Vogg gekauft hatten.

Im ehemaligen Stutenstall hat er seine vierbeinigen Sportler untergebracht, mit denen er altersentsprechend von Geländepferdeprüfungen bis zur internationalen Vier-Sterne-Vielseitigkeit erfolgreich ist.

Schon seit vielen Jahren füttert Sven Lux Balios Vital Haferfrei, sodass eine Kooperation mit der Futtermanufaktur Plambeck in Brügge nahelag. Balios Handelsvertreter Stefan Marpert hat Lux im heimischen Stall besucht und hinsichtlich der optimalen Versorgung seiner Pferde beraten.

Sven Lux legt Wert auf eine eher einfache Fütterung, die im Wesentlichen aus hochwertigem und reichhaltigen Raufutter besteht. „Eine sehr gute Grundlage“, fand auch Stefan Marpert, der eine getreidearme Kraftfutterbasis für die Sportpferde empfohlen hat: Das LeuchtFeuer Sport enthält Hafer, kommt aber ohne Mais, Weizen, Gerste und Melasse aus und verfügt über einen bedarfsangepassten Stärke-, Zucker-, Eiweiß- und Fettgehalt. Dieses Futter empfiehlt der Experte aufgrund der Zusammensetzung auch für magenempfindliche Pferde.

Für eine zusätzliche Unterstützung des Muskelstoffwechsels setzt Lux künftig das Aufbaufutter Balios DeichKrone Wachstumskraft ein, das in Kombination mit Kraftfutter gegeben wird. Die anspruchsvolle Rezeptur enthält kein Getreide, keine Melasse und sehr hochwertiges Eiweiß.

Mit dem Supplement Rubin aus der Balios-Schatzkiste hat Sven Lux ab sofort ein Ergänzungsfuttermittel für seine Pferde, das mit seiner Zusammensetzung aus essentiellen Baustoffen dafür sorgt, dass der Muskelstoffwechsel einwandfrei funktioniert. Das Konzentrat kann den Muskelaufbau im Training fördern, Energie während der Wettkampfphase spenden und die Regeneration nach Belastungen unterstützen.

Vielseitigkeitsreiter Sven Lux und Fütterungsexperte Stefan Marpert stehen fortan in engem Kontakt, um sich über die Entwicklung der Pferde und weitere Fütterungspläne auszutauschen.

Arne van Heel setzt auf Balios

Arne lernte bereits bei seiner Familie in Holland die Liebe zum Reitsport kennen. In den vergangenen Jahren leitete er den Springstall auf dem Hof Kasselmann und war für die Ausbildung der Springpferde verantwortlich. Nationale und internationale Erfolge in Youngster-Springen, bei Championaten und in den großen Preisen von Neumünster, Balve, München und Hagen gehen auf sein Konto. Ende Dezember 2020 ist er den Schritt in die Selbstständigkeit auf der Reitanlage Blunck-Erichsen im schleswig-holsteinischen Freienwill/Kleinsolt gegangen und begleitet talentierte Springpferde mit viel Expertise in den Sport.

Die Reitanlage Blunck-Erichsen setzt bereits seit längerem auf die Produkte von Balios und so hat sich auch Springreiter Arne van Heel von Stefan Marpert beraten lassen und sich für die Fütterung seiner Pferde mit Balios LeuchtFeuer Sport entschieden. Ein struktur- und faserreiches Futter, das ohne Mais, Weizen, Gerste und Melasse auskommt, besonders magenschonend ist und mit Vollkornhafer und ausgesuchten Fettkomponenten dennoch viel Energie für Sportpferde liefert.

Ergänzt wird die Ration individuell und bedarfsgerecht mit den Balios Supplementen aus der Schatzkiste und Balios Best Lein-Hefe.

Bei einigen Pferden, deren Training nun zu Beginn der Turniersaison gesteigert wurde, setzt er zudem auf Balios Deichkrone WachstumsKraft.

Mit diesem hochwertigen Aufbaufutter wird unter anderem der Muskelstoffwechsel angekurbelt.

„Meine Pferde haben sich in den vergangenen Monaten seit der Futterumstellung und mit entsprechender  Arbeit sehr gut entwickelt.

Stefan Marpert steht mir stets beratend zur Seite, sodass ich individuell auf jedes Pferd eingehen kann. Besonders den Jungpferden kommt die Unterstützung sehr zugute, da das erhöhte Trainingspensum, die Vorbereitung auf die Hengstleistungsprüfung oder die ersten Turniere doch mehr Energie erfordern, als das Wintertraining zuhause!“, berichtet Arne van Heel.

Balios InfoMobil on tour

Das Balios InfoMobil und unser Fütterungsprofi Stefan Marpert besuchen Sie auf Ihrem Hof,  Ihrer Reitanlage oder Ihrem Turnierplatz – voll beladen mit vielen guten Fütterungstipps- und tricks. Stefan Marpert geht dabei individuell auf das Bedürfnis/den Bedarf jedes Pferdes ein und schnürt ein maßgeschneidertes Futterpaket.

Ordern Sie das InfoMobil jetzt!
Kostenfrei!
Unter Telefon: 0171. 520 45 37

Die komfortable Futterstation in Deinem Stall!

In der Entwicklung hochwertiger Futtermittelprodukte für Pferde und Ponys beschreitet Balios mit dem LeuchtFeuer-Sortiment seit längerem neue Wege. Nun haben es sich die engagierten Balios-Verantwortlichen im schleswig-holsteinischen Brügge zur Aufgabe gemacht, den Futterkauf und die damit verbundene, gesamte logistische Abwicklung zu vereinfachen und so bequem wie möglich für den Endverbraucher zu gestalten. Es präsentiert sich ganz neu auf dem Markt: die feedybox.

Die feedybox ist eine mobile Pferdefutter-Abholstation mit bis zu 40 Fächern, die auf großen Reitanlagen mit Pensionspferdehaltung aufgestellt wird. In den Fächern sind alle Balios LeuchtFeuer-Sorten hinterlegt: von „Sport“ über „Robust“ bis zu
„Faserige FitnessCobs“.

Der Kauf gestaltet sich einfach, schnell, ohne Risiko und – vor allem in Zeiten von Corona – völlig kontaktlos per APP.

Vorteile


Hier steht Deine feedybox.com

Die Futter-Manufaktur
Mühlenberg 6 | 24582 Brügge

Reiterhof Klingenburg
Alter Husumer Weg 11 A
25856 Wobbenbüll

Jannette Baugatz
Bahnhofstr. 2 | 25774 Lehe

Hof Hammerich
Haferrögen | 24251 Osdorf

Reit- und Ausbildungsstall
Gisela Blunck-Erichsen
Alte Dorfstr. 4 | 24991 Freienwill

Augustenhof
Augustenhof 1 | 24790 Haßmoor

Pferdezentrum Rotenburg
Visselhöveder Str. 49
27356 Rotenburg (Wümme)

Pferdehof am Waidbach
Schwaaner Straße 5
18239 Satow

Hof Zingelmann
Hauptstr. 20 | 23847 Schiphorst

Hof Holtdamm
Holtdamm 7
24626 Kleinkummerfeld

Reitstall Horns
Hauptstraße ggü. von 30
24576 Bimöhlen


einfach. schnell. sichern.

Es gibt noch freie feedyboxen, für die wir Standorte in Schleswig-Holstein und Hamburg zu vergeben haben.

Bewerben Sie sich jetzt um Ihre feedybox bei Stefan Marpert:
Telefon: 0171. 520 45 37   |  www.feedybox.com

BALIOS SCHATZKISTE AMETHYST

Das Verdauungssystem des Pferdes ist darauf ausgelegt, aus überwiegend faserreichen und kargen Gräsern die benötigten Nährstoffe herauszuholen. In Symbiose mit Milliarden von Mikroorganismen werden die Vitalstoffe aufbereitet und dem Organismus
zur Verfügung gestellt. Dieses perfekte System gilt es zu pflegen!

Bentonit bindet anfallende Toxine, Flohsamenschalen können den Schutz der Schleimhäute des Darms unterstützen und sogar Sand und Wasser im Verdauungsapparat binden. Präbiotika unterstützen die wichtigen Darmkulturen und gemeinsam mit den ausgesuchten Kräutern fördern sie ein ausgeglichenes Magen- und Darmmilieu. Dieses natürliche Gleichgewicht im gesamten Verdauungsapparat ist so essentiell wichtig, denn nur ein gesunder Magen- und Darmtrakt bedeutet auch ein vitales Immunsystem! Das magen- und darmfreundliche Verdauungspulver „AMETHYST“ aus der Balios Schatzkiste liefert viele dieser natürlichen Vitalstoffe für eine ausgewogene Verdauung – damit alles im Lot bleibt!

JETZT BESTELLEN

Neues Produkt: BALIOS Deichkrone Wachstumskraft

Das Aufbaufutter für Zucht, Sport und Schau!

Wichtig! Ohne Bewegung – keine Muskeln! Die Kombination aus reichlich Bewegung, Training und einer bedarfsgerechten Ernährung mit wenig Zucker, moderatem Stärkegehalt und gesteigertem Eiweißgehalt veredelt mit den zugesetzten und nativ enthaltenen essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen fördern Wachstum, Entwicklung und den Muskelaufbau bei Pferden. Eine optimal abgestimmte Kombination aus Nähr- und Vitalstoffen und dem daraus resultierenden optimalen Aminosäuren-Verhältnis im Balios DeichKrone WACHSTUMSKRAFT versorgt den Organismus äußerst magenschonend und unterstützt den gezielten Muskel- und Körperaufbau bei Sport-, Zucht-, Schau- und Jungpferden.

Wussten Sie? Die anspruchsvolle Rezeptur enthält kein Getreide, keine Melasse und sehr hochwertiges Eiweiß! Daher eignet sich die Balios DeichKrone WACHSTUMSKRAFT auch für Pferde mit einem sensiblen Stoffwechsel und empfindlichen Magen. Außerdem unterstützen die hohen, aufeinander abgestimmten Gehalte an Vitaminen das Immunsystem und die Mineralstoffe und Spurenelemente sichern weiterhin eine feste Knochenbildung, unterstützen die Muskelfunktionen und kurbeln zahlreiche Enzymfunktionen im Energie- und Muskelstoffwechsel an. Die reichlich enthaltenen B-Vitamine sind an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt und gelangen über die enthaltene Bierhefe in dieses wertvolle Aufbaufutter.

Übrigens hält die Bierhefe die natürliche Dickdarmflora bei den Pferden im Gleichgewicht! Daher kann das Risiko von Verdauungsstörungen mit zusätzlichen Gaben von Balios DeichKrone WACHSTUMSKRAFT zur normalen Ration reduziert werden. Außerdem kann eine regelmäßige Zufütterung dieses Hefeproduktes ein glänzendes Fell und feste Hufe fördern.

Jetzt bestellen

Pressemitteilung – Ein Muss für Züchter: der Balios Stuten-FohlenMix

(Brügge) Für viele Züchter beginnt nun mit dem Frühling die schönste Zeit des Jahres: Die Fohlen, auf die man fast ein ganzes Jahr lang gewartet hat, werden geboren. Damit die Stuten in der anspruchsvollen letzten Phase der Trächtigkeit und der anschließenden Laktation optimal versorgt werden und die Jüngsten gesund in ihr Leben starten, hat Futtermittelhersteller Balios den Stuten-FohlenMix entwickelt. Das universelle Zuchtmüsli punktet vor allem durch seinen erhöhten und hochwertigen Eiweißgehalt mit wertvollen nativen Aminosäuren. „Darüber hinaus ist unser Futter mit zahlreichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen hochwertig ausgestattet, hier sind vor allem Vitamin D3 und Calcium zu nennen, die für den Knochen- und Muskelaufbau von besonderer Bedeutung sind“, fasst Balios Handelsvertreter Stefan Marpert die weiteren Vorzüge zusammen. Der Stuten-FohlenMix fördert außerdem die Milchproduktion, ist schmackhaft, wird deshalb gerne gefressen und ist leichtverdaulich.

Der Experte empfiehlt, acht Wochen vor dem errechneten Geburtstermin, langsam mit der Zufütterung des Müslis zu beginnen, damit der erhöhte Eiweißbedarf der Stute dann gedeckt ist. Das Gute: Sobald die Fohlen anfangen, am Trog der Mutter mitzufressen, werden sie über des Stuten-FohlenMix ebenfalls optimal versorgt – und das Ganze bis ins Jährlingsalter, sodass nach dem Absetzen keine Ernährungsumstellung erfolgen muss.

Hilfe in der Not

Unglücklicherweise kommt es manchmal vor, dass Stuten bei der Geburt erkranken oder gar verenden. Dann zählt jede Minute, schließlich ist die lebenswichtige Immunisierung der Fohlen nur durch das sogenannte Kolostrum (Biestmilch) in den ersten 24 Stunden nach der Geburt möglich. Auch hier hat Balios mitgedacht und die DeichKrone Fohlen-Not-Pakete I und II entwickelt. Paket I enthält zwei Eimer Fohlenmilch als vollständigen Ersatz zur Muttermilch und das wichtige Kolostrum, das ideal auf den Bedarf des neugeborenen Fohlens zugeschnitten ist und im Notfall Leben retten kann. Im zweiten Paket befinden sich zwei Eimer Fohlenmilch, um dem Fohlen zusätzliche Milch anbieten zu können, wenn die Mutterstute zu wenig liefert.

Das Beziehen der DeichKrone Fohlen-Not-Pakete ist übrigens rund um die Uhr in den Feedyboxen möglich. Die Pferdefutter-Abholstationen mit bis zu 40 Fächern für die verschiedensten Futtersorten stehen mittlerweile auf sechs großen Reitanlagen in ganz Schleswig-Holstein. Auch die Notpakete sind dort hinterlegt. Der Kauf gestaltet sich simpel, schnell und kontaktlos. Und so geht’s: Man registriert sich einmalig online am PC (www.feedybox.com) oder Smartphone, bestimmt seine Wunschregion über die Postleitzahl oder die Feedybox-Kennnummer, wählt das entsprechende Notpaket aus und bezahlt über die favorisierte Zahlungsmethode. Schnelle Hilfe in einer Notsituation – Balios hat die Lösung!

 

Aktuelle Angebote: Vital Haferfrei

NEU: mit Struktur!

 

Exklusive Züchter-Angebote: Stuten-FohlenMix

 

BALIOS Infomobil

Unser Balios-Fütterungsexperte Stefan Marpert ist mit seinem Balios Infomobil stets unterwegs und informiert auf Turnieren, gerne aber auch vor Ort in den Stallungen über die professionelle Pferdeernährung. Das gesamte Angebot an Balios Pferdefutter, von der Balios DeichKrone Fohlenmilch angefangen, über das äußerst schmackhafte Sport- und Freizeitfutter Balios Sunrise, bis hin zum stärkereduzierten Sportpferdefutter Balios LeuchtFeuer Sport, ist alles an Bord. Auch die Premium Supplemente aus der Balios Schatzkiste optimieren in jedem Einsatzbereich die Kraftfutter-Ration und unterstützen das Wohlbefinden der Pferde.
Kennt dein Pferd schon unser Balios Pferdefutter?
Ursprünglich.norddeutsch.füttern.

Tipps und Tricks vom Profi für rundum gesunde und vitale Pferde!
Stefan Marpert
T. 0171 520 45 37
Email: stefan.marpert@gmx.de

Tipps & Tricks vom Profi!

Der Balios-Fütterungsexperte Stefan Marpert ist auf deine Fragen zum Thema Pferdefütterung gespannt und freut sich über deinen Anruf oder deine Email, um dir hilfreiche Tipps zu geben, damit es deinem Pferd gut geht.
Tipps und Tricks vom Profi – für rundum vitale und gesunde Pferde!

Kontakt:

T. 0171 520 45 37
Email: stefan.marpert@gmx.de

 

Balios DeichKrone Fohlenmilch

Milchaustauschfuttermittel für Fohlen (Alleinfuttermittel)

Zusammensetzung

Inhaltsstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (je kg)

Vitamin A (3a672a) 25.000 IE/a.e.; Vitamin D3 (3a671) 2.000 IE/a.e.; Vitamin E (3a700 all-racalpha-Tocopherylacetat) 200 mg; Vitamin E (3a700 RRR-alpha-Tocopheryl-acetat) 100 mg; Eisen als Eisen(II)-sulfat, Monohydrat (3b103) 190 mg; Jod als Kaliumjodid (3b201) 2 mg; Kupfer als Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat (3b405) 12 mg; Mangan als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat (3b503) 45 mg; Zink als Zinksulfat, Monohydrat (3b605) 84 mg. Selen als Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae NCYC R397, inaktiviert (3b811) 0,2 mg; Selen als Natriumselenit (3b801) 0,1 mg.

Antioxidationsmittel

Propylgallat (E310) 2 mg; Butylhydroxyanisol (BHA, E320) 2 mg.

Fütterungsangaben

Anrührtemperatur: 45-70° C.
Tränketemperatur: 40-42° C.

Hinweis: hygienisch, trocken und kühl aufbewahren. Den Eimer stets gut verschließen.

Revolutionäre Innovation: Feedybox.com

In der Entwicklung hochwertiger Futtermittelprodukte für Pferde und Ponys beschreitet Balios mit dem LeuchtFeuer-Sortiment seit längerem neue Wege. Nun haben es sich die engagierten Balios-Verantwortlichen im schleswig-holsteinischen Brügge zur Aufgabe gemacht, den Futterkauf und die damit verbundene, gesamte logistische Abwicklung zu vereinfachen und so bequem wie möglich für den Endverbraucher zu gestalten. Es präsentiert sich ganz neu auf dem Markt: die feedybox.

Was steckt dahinter?
Die feedybox ist eine mobile Pferdefutter-Abholstation mit bis zu 40 Fächern, die auf großen Reitanlagen mit Pensionspferdehaltung aufgestellt wird. In den Fächern sind alle Balios LeuchtFeuer-Sorten hinterlegt: von „Sport“ über „Robust“ bis „Faserige FitnessCobs“. Der Kauf gestaltet sich simpel, schnell, ohne Risiko und – vor allem in Zeiten von Corona – völlig kontaktlos per APP.

Vorteile

So einfach geht’s:

Es gibt noch freie feedyboxen, für die wir Standorte in Schleswig-Holstein und Hamburg zu vergeben haben.
Bewerben Sie sich jetzt um Ihre feedybox bei Stefan Marpert: Telefon: 04322. 88 90 220 Oder unter www.feedybox.com

 

Glückliche Kunden. Gesunde Pferde.

„Auf dem Zuchthof Keller sind wir schon seit vielen Jahren begeistert von den Balios-Produkten. Speziell für die Zuchtstuten, Aufzuchtpferde und Deckhengste sind die LeuchtFeuer- Mischungen ideal.“

UTE KELLER
ist bekannt als Perfektionistin im Bereich Stutenbesamung und empfahl ihrem Lebensgefährten Michael Dietrich die Produkte gleich für seinen Fachhandel.
www.md-stallbedarf.com

 


 

„Bei der Suche nach einem passenden Futter, um unsere Berittpferde im täglichen Training besser und individueller unterstützen zu können, sind wir auf Balios und die neue LeuchtFeuer-Serie gestoßen. Besonders wichtig war uns, ein hochverdauliches und strukturreiches Futter zu finden, das sowohl unsere Sportpferde als auch die Youngster bestens versorgt. Alle Pferde haben das Futter sehr gut angenommen. Die Fresszeit des Kraftfutters hat sich durch den Strukturanteil deutlich erhöht und auch die mäkeligen Kandidaten fressen die LeuchtFeuer-Produkte sehr gern. Wir freuen uns, mit Balios einen regionalen Hersteller gefunden zu haben, der unsere Pferde optimal versorgt und uns mit Top-Beratung zur Seite steht.“

GISELA BLUNCK-ERICHSEN UND TOCHTER LUISA ERICHSEN betreiben ihren Reit- und Ausbildungsstall in Kleinsolt nahe Flensburg. Der Schwerpunkt liegt auf der Jungpferdeausbildung und der Dressurpferdeförderung bis zur Klasse S.

 


 

„Sowohl in der „Dressurausbildung Ingeborg Galow“, als auch mit der „Ponyzucht Rohlsdorfs“ setze ich Balios LeuchtFeuer Sport ein. Die Pferde und Ponys sehen alle super aus, sind voller Energie und dabei sehr ausgeglichen und rittig.“

INGEBORG GALOW
ist erfolgreiche Ausbilderin von Pferd und Reiter bis zur Klasse S. In diesem Jahr erfolgreich als Ausbilderin von Ponys und Reiter bei der DJM und auf dem Bundeschampionat 5j. Dressurponys.

 


 

„Meine zwei Pferde lieben ihr Balios „Natur- Genuss“. Auch die faserreichen Produkte der „Leuchtfeuer“-Serie erfreuen sich großer Beliebtheit. Zwei Mal im Jahr gibt es zusätzlich eine Kur-Fütterung der „KräuterBrise“ zur Pflege der Atemwege, da dies eine Schwachstelle meiner alten Stute ist. Mein Lieblingsprodukt zur Unterstützung der Atemwege ist das „SILBER“ aus der Balios Schatzkiste. Der Extrakt kann beruhigend auf die Schleimhäute wirken und stärkt das Immunsystem. Dieses Produkt empfehle ich auch gerne meinen Kunden, die ich mit meiner Mobilen Pferdeinhalation besuche.“

NATALIE ENGE
ist begeisterte Pferde-Frau und mit ihrer Mobilen Pferdeinhalation O2 Sole Mio zum Wohle der Vierbeiner unterwegs.
www.mobile-pferdeinhalation.com

 

Mit dem richtigen Partner zum Erfolg

Sie zählt zu einer der besten Dressurreiterinnen der Republik, hat sich vor drei Jahren auf dem Hof Etzer Heide in Appen vor den Toren Hamburgs mit einem eigenen Stalltrakt selbstständig gemacht und gerade in den vergangenen Wochen auf den unterschiedlichsten Turnieren mit den verschiedensten Pferden Siege in Serie gesammelt: Kathleen Kröncke. Ob beim Landesturnier in Bad Segeberg mit Standsfield, beim Schenefelder Dressurfestival mit San Royal oder beim TSF Dressurchampionat in Neumünster mit Kiriakos – Kathleen Kröncke führte die Ergebnislisten an. Die sympathische 30-Jährige weiß: Bestleistungen sind nur möglich, wenn Pferde gesund und zufrieden sind. Einer bedarfsgerechten und ausgewogenen Ernährung kommt dabei gerade im Leistungssport eine besondere Bedeutung zu. Mit dem Unternehmen Balios aus Brügge hat die erfolgreiche Athletin nun einen neuen Partner an ihrer Seite, der ihren hohen Ansprüchen an die Fütterung ihrer Pferde absolut gerecht wird.

Kathleen Kröncke entstammt einer Reiterfamilie: Vater Dolf-Dietram Keller trägt den Titel des Reitmeisters und auch Mutter Manuela triumphiert bis zur Grand Prix-Klasse – gemeinsam zählt das Ehepaar zu den versiertesten Ausbildern in Deutschland. Und so ist es selbstverständlich, dass die Eltern auch zwei bis drei Mal in der Woche zum Training in Appen vorbeischauen. „Nach einem Abitur habe ich zunächst ein Jahr reiterliche Erfahrungen im In- und Ausland gesammelt und anschließend in Hamburg Wirtschaftspsychologie studiert. Aber schon während meiner Zeit an der Uni war mir aber klar, dass ich das Reiten zum Beruf machen möchte“, erzählt Kathleen Kröncke. „Nach dem Bachelor-Abschluss bin ich zunächst in den Ausbildungsbetrieb meiner Eltern eingestiegen, ehe ich mir dann in Appen ein eigenes Standbein aufgebaut habe.“ Auf dem Hof Etzer Heide sind die Bedingungen für die 15 Pferde, die sie in Beritt hat und bis zur schweren Klasse ausbildet, optimal: Insgesamt bietet die Anlage 50 großzügige, Licht durchflutete Boxen, zahlreiche Paddocks, zwei Hallen, einen Außenplatz, Koppeln und eine Rennbahn. „Meine Pferde kommen alle mindestens drei Mal am Tag raus, werden geritten, geführt oder dürfen auf der Weide oder dem Paddock ausspannen. Mir ist wichtig, dass sie viel beschäftigt werden und dass mein Team und ich viel Zeit mit ihnen verbringen. Ich habe zu jedem eine enge Beziehung.“ Ein schönes Leben wolle sie ihren Tieren bieten und habe deshalb vor einigen Monaten verstärkt begonnen, sich mit dem Thema Fütterung auseinanderzusetzen. „Ich habe vor einigen Jahren schon einmal mit Balios zusammengearbeitet, zwischendurch andere Hersteller ausprobiert, aber bin letztlich zu Balios zurückgekehrt“, so Kathleen Kröncke. „Die fachkundige Beratung ist hervorragend und die Qualität der Produkte hat mich überzeugt. Alle meine Pferde fressen das Balios LeuchtFeuer ausnahmslos gut und gerne. Das habe ich bislang noch nicht erlebt.“ Vor allem LeuchtFeuer Sport stehe bei ihren vierbeinigen Athleten hoch im Kurs und Balios-Handelsvertreter Stefan Marpert erklärt, warum: „LeuchtFeuer Sport wurde speziell für Turnierpferde kreiert. Sportler benötigen einen höheren Energiegehalt in der Ration, der in diesem Fall aus der hochwertigen, erträglichen Stärkequelle Vollkornhafer aus der Küstenregion kommt. Weiterhin liefern ausgesuchte Fettkomponenten die benötigten Omega-3-Fettsäuren für den Energiestoffwechsel. Die spezielle Vitalstoffzusammensetzung ist auf den Hochleistungssport ausgerichtet. Der moderate Stärke- und niedrige Zuckergehalt in Verbindung mit dem hohen Faseranteil garantieren beste Verträglichkeit insbesondere für solche Pferde, die mit Magenproblemen zu kämpfen haben.“ Für das optimale Wohlbefinden setzt Kathleen Kröncke auf die Balios LeuchtFeuer KräuterBriese: Die Rezeptur ist ohne Getreide und Melasse, stärke- und zuckerreduziert, magen- und darmfreundlich und faser- und kräuterreich. Reichlich faserige Gräser und Pflanzen, veredelt mit zahlreichen Kräutern, wie zum Beispiel Thymian, Anis, Süßholzwurzel und Pfefferminze, optimieren jede Kraftfutterration, pflegen die Atemwege und unterstützen den Stoffwechsel auf natürliche Weise. Balios LeuchtFeuer KräuterBriese kann als sechs- bis achtwöchige wöchige Wellness-Kur oder nach Empfehlung des Tierarztes zum herkömmlichen Kraftfutter gefüttert werden. Und welches Pferd freut sich nicht über eine Portion Mash? Balios LeuchtFeuer Schlabber-Mash ist stärke- und zuckerarm. Keine Melasse, keine Kleie und kein Getreide sind der Garant dieses Instant-Mashes. Die ausgesuchten Rohstoffe wie extrudierte Leinsaat, Bierhefe, Lignocellulose und auch die vitalisierenden Kräuter eine magen- und darmschonende Fütterung und die enthaltenen Schleimstoffe, Rohfaser und Pektine können zu einer verbesserten Darmtätigkeit beitragen und eine gesunde Verdauung fördern. Übrigens kann das Balios LeuchtFeuer Schlabber-Mash sowohl mit kaltem als auch mit warmem Wasser zubereitet werden.

„Um mit meinen Pferden Erfolge zu feiern und vor allem um sicherzustellen, dass sie sich wohlfühlen, muss jeder Baustein im gesamten Management stimmen. Mit Balios habe ich einen wichtigen Partner an meiner Seite, der mich in der Fütterung bestens unterstützt und einen wichtigen Beitrag zur Leistungsfähigkeit meiner Pferde liefert.“

Pressemitteilung: Holger Wulschner neuer Balios-Markenbotschafter

(Brügge) Er ist sympathisch, engagiert und feierte internationale Triumphe in den Springsport-Arenen dieser Welt: Holger Wulschner aus Mecklenburg-Vorpommern. Der Athlet weiß, dass sich Erfolge nur einstellen, wenn Pferde gesund und zufrieden sind. Die neue LeuchtFeuer-Produktserie aus dem Hause Balios hat ihn gleich überzeugt: Ab jetzt ist Holger Wulschner Balios- Markenbotschafter.

Holger Wulschner startete in Nationenpreisen, beim Weltcup-Finale, gewann Silber und Bronze bei Deutschen Meisterschaften und siegte in zahlreichen Großen Preisen und in der Riders Tour. Unvergessen das Jahr 2000 als er mit Capriol in Hamburg nicht nur beide Qualifikationen, sondern auch das Deutsche Spring-Derby gewann. Ein Meisterstück, das noch kein anderer Reiter vollbracht hat. Seit 2003 betreibt der engagierte Pferdemann in Groß Viegeln gemeinsam mit Ehefrau Astrid eine eigene Anlage. „Heute weiß ich, dass Sport, Ausbildung, Haltung, Pflege und Fütterung im Gesamtpaket stimmen müssen, damit man erfolgreich ist“, so Holger Wulschner. „Die Fütterung ist stets großes Thema“, erklärt Astrid Wulschner. Balios-Handelsvertreter Stefan Marpert hat die beiden auf die neue Produktreihe LeuchtFeuer aufmerksam gemacht. Erst Ende des Jahres 2019 ist mit LeuchtFeuer ein Basisfutter auf den Markt gekommen, das sich durch die strukturfaserreiche Eigenschaft der ursprünglichen Ernährung des Pferdes bestens anpasst. Das neue Produkt kam so gut an, dass das Sortiment erweitert wurde.

Balios Leuchtfeuer „Robust“ ist getreide- und melassefrei, enthält einen hohen Anteil an natürlichen Strukturfasern und ist hochkonzentriert an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Balios LeuchtFeuer „Sport“ ist speziell für Turnierpferde kreiert. Sie benötigen einen höheren Energiegehalt in der Ration, der in diesem Fall aus der verträglichen Stärkequelle Vollkornhafer kommt. Weiterhin liefern ausgesuchte Fettkomponenten die benötigten Omega-3-Fettsäuren für den Energiestoffwechsel. Der moderate Stärke- und niedrige Zuckergehalt in Verbindung mit dem hohen Faseranteil garantieren beste Verträglichkeit insbesondere für solche Pferde, die mit Magengeschwüren und Stoffwechselerkrankungen zu kämpfen haben.

Die neue Sorte Balios LeuchtFeuer „Freizeit&Western“ ist perfekt abgestimmt auf die Ansprüche des langen Verdauungsapparates des Pferdes. Das faserige und staubfreie Strukturmüsli hat alle benötigten zusätzlichen Energien und Vitalstoffe, die den Bedarf von Freizeit- und Westernpferden in mittlerer bis fast schwerer Arbeit abdecken.

Das Mineralfutter Balios Leuchtfeuer „Mineral & Co“ ist ausgestattet mit einer Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Diese Vitalstoffkonzentration ist frei von Getreide und Melasse und dient der Rationsoptimierung bei allen Pferden, die in diesem Bereich einen zusätzlichen Bedarf haben. Das Balios Leuchtfeuer „Mineral & Co“ ist hochdosiert, daher ist die Futteraufwandmenge sehr gering und es optimiert jede Getreidefutterration. Holger Wulschner schätzt Balios LeuchtFeuer: „Die Produkte tun meinen Pferden gut und das ist das Wichtigste.“

 

Viele Vorteile und immer „up to date“ – mit dem Balios Newsletter

Liebe Pferdeliebhaber und Reitsportfreunde,

melden Sie sich zu unserem Newsletter an und kommen Sie in den Genuß von vielen Vorteilen:

Geben Sie diesen Abschnitt ausgefüllt bei Ihrem Balios-Händler oder am Balios-Messestand ab und erhalten Sie 5,- € Rabatt auf Ihren  Balios LeuchtFeuer 15-kg Sack. Sorte nach Wunsch.

Gutschein kann nicht in bar ausgezahlt werden. Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.
Gültig bis 31. Oktober 2020 und solange der Vorrat reicht.
Nur in den teilnehmenden Märkten bzw. Balios-Händler einlösbar.

Die Futter-Manufaktur – Produzent und Pionier seit 1870

Seit bereits 150 Jahren gibt es die J. August Plambeck GmbH & Co.KG im schleswig-holsteinischen Brügge. Stets im  Familienbesitz und heute in fünfter Generation von Peter Plambeck geführt, liegt eine wechselvolle Geschichte hinter dem Unternehmen, das durch Innovationsgeist, unternehmerisches  Geschick und den Mut, neue Weg zu gehen, geprägt war und ist.

Müller Jochen August Plambeck ließ 1870 eine Mühle errichten, um das Getreide der Bauern aus der Umgebung zu Mehl zu verarbeiten. Um nicht vom Wind abhängig zu sein, integrierte er zunächst eine Dampfmaschine in den Betrieb, die 1928 durch einen Elektromotor ersetzt wurde. 100 Jahre verdiente die Familie mit Mehlherstellung ihr Geld, bis es zur ersten großen Krise kam: Ein Feuer zerstörte 1968 einen Teil der Wirtschaftsgebäude.

Hinzu kam, dass der Strukturwandel die Mehlmühlen erfasst hatte und der Familienbetrieb nicht mehr konkurrenzfähig war. Otto Plambeck gab nicht auf und schuf eine zweite Einnahmequelle: Er entwickelte Kraftfutter für Kühe, das großen Anklang bei den Bauern fand. Sein Sohn Gerd erweiterte das Unternehmen in den 70er Jahren mit einem Landhandel für Dünger und Pflanzenschutz, um seine Kundschaft besser bedienen zu können.

„Bis 2009 waren die stabilen Agrarmärkte solide Basis für ein erfolgreiches Geschäftsmodell“, blickt Peter Plambeck heute zurück. Ausgelöst durch die Finanzkrise brachen die Margen im Handel ein – der Brügger Betrieb konnte mit den großen Fabriken nicht mithalten.
Wieder wurde die Unternehmensstruktur umgestellt: auf Pferdefuttermittel. Mit Erfolg!

Die Futtermanufaktur ist Nordeuropas größter Pferdefutterhersteller. Warum? Weil nur wertvolle Rohstoffe Verwendung finden und das Unternehmen höchste Qualitätsansprüche an die Produkte stellt. Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere haben bei Plambeck oberste Priorität. Vom haferfreien, gesunden Müsli, zuckerreduziertem, getreidefreien Rohfaserfutter, Mash, Muskelaufbaufutter oder wertvollen Supplementen – Balios hat für jeden Einsatz das geeignete Futter. Reiter und Züchter und nicht zuletzt Pferde und Ponys schwören drauf – aus gutem Grund!

Mit einem großen Fest und Ansprachen besonderer Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik sollte das 150-jährige Jubiläum diesen Sommer eigentlich groß gefeiert werden. Auf Grund der Corona-Beschränkungen wird es im kommenden Jahr nachgeholt.

Balios öffnet seine Schatzkiste und präsentiert hochwirksame Supplemente

Innovative Fütterungskonzepte auf der Grundlage neuester Erkenntnisse aus Wissenschaft und Medizin zu entwickeln und diese Produkte für die unterschiedlichsten Ansprüche der Pferde auf den Markt zu bringen, das ist eine der vielen Kräfte, die die Mitarbeiter der Balios-Futter-Manufaktur im schleswig-holsteinischen Brügge antreibt. Handelsvertreter Stefan Marpert erklärt: „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir mit einem Kompetenzteam aus Tierärzten und Wissenschaftlern an der Entwicklung neuer Supplemente gearbeitet, die nun praxisreif sind.

In der Ernährungspyramide sind diese Ergänzungsfuttermittel das i-Tüpfelchen, die das Optimum in der Pferdeernährung darstellen. Es kommen natürliche Wirkstoffe zum Tragen, die in dieser Dosis in Kraft- und Mineralfutter so sonst nicht enthalten sind.“  Ziel sei es nun, die neuen Ergänzungsfuttermittel in den Handel zu bringen, damit Pferde und Ponys – und letztlich auch ihre Reiter und Besitzer – von den neuen „Schätzen“ profitieren können. Als besonderer Service steht Stefan Marpert mit seinem Expertenwissen zur Verfügung, berät die Kunden persönlich am Telefon und spricht Fütterungsempfehlungen aus.

In der „Balios-Schatzkiste“, die insgesamt sieben Supplemente enthält – drei in pulvriger und vier in flüssiger Darreichungsform – münden also die Forschungsergebnisse. Zu den Pulver-Edelsteinen zählen die Produkte Rubin, Aquamarin und Kristall.

Balios Rubin – das Muskelkonzentrat – enthält eine Zusammensetzung aus essentiellen Baustoffen wie zum Beispiel Aminosäuren und Magnesium, die für einen funktionierenden Muskelstoffwechsel notwendig sind. Das Konzentrat kann den Muskelaufbau im Training fördern, Energie während der Wettkampfphasen spenden und die Regeneration nach Belastungen unterstützen.

 

Balios Aquamarin – die beruhigende Kraft – kann mit seiner Komposition aus Magnesium, ausgewählten Kräutern und der Aminosäure Tryptophan Ruhe und Entspannung in das Pferd bringen. Stressreaktionen, die bei Transport oder Turnier entstehen, wird entgegen gewirkt, die Tiere werden gelassener.

 

Balios Kristall – das Schönheitspulver – unterstützt mit seiner Zusammensetzung aus Biotin, Schwefel und Methionin den gesamten Huf-, Haut- und Fellstoffwechsel. Zusätzlich kann sich die enthaltene Bierhefe mit ihrem hohen Anteil an Vitamin B positiv auf die Darmfunktion auswirken.

 

Die Balios-Schatzkiste offeriert vier flüssige Produkte: Gold, Silber, Bernstein und Smaragd.

Balios Gold – das Dynamik-Elixier – enthält eine wertvolle Wirkstoffkomposition, die auf natürliche Weise das Binde- und Stützgewebe stabilisieren kann. Sie trägt zur Flexibilität der kollagenen Fasern bei und fördert eine gesunde Muskelfunktion.

 

Balios Silber – der Extrakt für das Atemwohl – wirkt mit seinen ausgesuchten Kräuterextrakten und ätherischen Ölen wohltuend auf die Atemwege. Es kann Schleimhäute beruhigen, mit den enthaltenen Nährstoffen die Regeneration fördern und das Immunsystem unterstützen.

 

Balios Bernstein – die wertvolle Ölkomposition – ist eine Quelle für wertvolle mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für einen Schutz der Zellen im gesamten Körper sorgen können. Balios Bernstein kann unterstützend auf den Stoffwechsel, das Immunsystem und das Nervensystem einwirken.

 

Balios Smaragd – der Detoxextrakt – enthält Auszüge aus Kräutern, die unterstützend auf den gesamten Leberstoffwechsel wirken können. MSM (Methylsulfonylmethan) erhöht die Durchlässigkeit der Zellmembranen und ermöglicht so eine erhöhte Vitalstoffaufnahme und den Abtransport von Schlacken.

Unsere Balios LeuchtFeuer-Sorten

Erst Ende des Jahres 2019 präsentierte die Brügger Futtermanufaktur Plambeck das neue Balios-Strukturfutter LeuchtFeuer. Geschäftsführer Peter Plambeck ist stolz: „Wir haben ein hervorragendes Basisfutter geschaffen, das sich durch die strukturfaserreiche Eigenschaft der ursprünglichen Ernährung des Pferde bestens anpasst.“ Das neue Produkt LeuchtFeuer kam nicht nur bei dem Endverbraucher, sondern besonders bei den Pferden so gut an, dass schnell klar war: Das LeuchtFeuer-Sortiment muss erweitert werden!

 

Balios LeuchtFeuer „Robust“ ist getreide- und melassefrei, enthält einen hohen Anteil an natürlichen Strukturfasern und ist hochkonzentriert an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Deshalb eignet sich die Variante „Robust“ – in attraktiver Müsli-Form – bestens zur Vitalstoffversorgung besonders für Shetlandponys, Isländer, Norweger, Haflinger und Kaltblüter, da diese Pferde häufig mit Mineral- und Vitalstoffen unterversorgt sind. Auch für die „großen“ Sport- und Freizeitpferde ist das struktur- und faserreiche Mineralmüsli vor allem in der Weidesaison der ideale Begleiter. „Robust“ ergänzt nicht nur die täglichen Kraftfuttergaben, sondern auch Raufutterrationen auf ideale Art und Weise.

 

Die neue Sorte Balios LeuchtFeuer „Freizeit & Western“ ist perfekt abgestimmt auf die Ansprüche des langen Verdauungsapparates bei allen Pferden. Das faserige und staubfreie Strukturmüsli hat alle benötigten zusätzlichen Energien und Vitalstoffe, die den Bedarf von Freizeit- und Westernpferden in mittlerer bis fast schwerer Arbeit abdecken. Frei von Getreide und ohne Melasse vermittelt diese Fasermischung die Energie unter anderem über extrudierte Leinsamen und Sonnenblumen. Auch pflanzliche Öle liefern weitere wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die den Stoffwechsel schonend unterstützen.

 

Balios LeuchtFeuer „Sport“ ist speziell für Turnierpferde kreiert. Sportler benötigen einen höheren Energiegehalt in der Ration, der in diesem Fall aus der hochwertigen, äußerst verträglichen Stärkequelle Vollkornhafer aus der Küstenregion kommt. Weiterhin liefern auch hier ausgesuchte Fettkomponenten die benötigten Omega-3-Fettsäuren für den Energiestoffwechsel. Das melassefreie LeuchtFeuer „Sport“ mit seiner speziellem Vitalstoffzusammensetzung – besonders reich an Vitamin E – ist auf den Hochleistungssport ausgerichtet. Der moderate Stärke- und niedrige Zuckergehalt in Verbindung mit dem hohen Faseranteil in dieser LeuchtFeuer-Sorte garantieren beste Verträglichkeit insbesondere für solche Sportpferde, die mit Magenproblemen, Magengeschwüren und Stoffwechselerkrankungen zu kämpfen haben.

 

Das neue Mineralfutter Balios LeuchtFeuer „Mineral & Co“ ist ausgestattet mit einer Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, unter anderem mit einem erhöhten Selengehalt von 20 mg. Diese Vitalstoffkonzentration wird schonend 3,5 mm pelletiert, ist garantiert frei von Getreide und Melasse. Sie dient der Rationsoptimierung bei allen Pferden, die in diesem Bereich einen zusätzlichen Bedarf haben. Das Balios LeuchtFeuer  „Mineral & Co“ ist hochdosiert, daher ist die Futteraufwandmenge sehr gering und es optimiert jede Kraft- und Raufutterration. Besonderes Plus dieses Mineralfutters: Es punktet bei den Vierbeinern mit seiner Schmackhaftigkeit.

 

Nach oben